Die Pflasterarbeiten rund ums neue Ottenbacher Rathaus gehen zügig voran, doch einer der polnischen Arbeiter ist noch aus einem anderen Grund im schönen „Tal der Liebe“. Um sein Ziel zu erreichen, freundet er sich mit Carmen an, die gerade gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester die ehrenamtliche Bibliothek im neuen Rathaus bezieht. Die junge Messermacherin Nora hilft dort auch mit und wird durch ihre Neugier in einen neuen Fall verwickelt, der eigentlich gar keiner ist. Wieder mal ermittelt sie auf eigene Faust und begibt sich erneut in große Gefahr. Kann ihr Freund, der junge Kommissar Joska Kiss, ihr auch diesmal beistehen?
********************************************************** 
Nächste Vorlesung am 3. April 2014 im Bürgersaal im neuen Rathaus in Ottenbach: "Krimi³ - Krimiautoren hautnah" mit Jochen Frech (Hochsommermord) und Jochen Bender (Tödlcher Handel). 
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Kartenvorverkauf im Rathaus, Bücherstube Ottenbach, Buchhandlung Dölker oder bei mir zu 8 €, Abendkasse 10 €.